All posts by Admin_2

28.09.2021: Warnstufe 1 mit freiwilligen Tests zweimal pro Woche!

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

seit dem 28. September befindet sich der Unstrut-Hainich-Kreis in der Warnstufe 1. Das hat unter anderem zur Folge, dass sich Schüler unserer Schule  zweimal in der Woche freiwillig testen lassen können.

Getestet wird dienstags und donnerstags vor dem Unterricht ab 7:15 Uhr!

Voraussetzung für die Teilnahme am Test ist die Abgabe der neuen, von Ihnen unterzeichneten,  Einverständniserklärung zur Testung für Ihr Kind. Diese Erklärung bringt Ihr Kind heute mit nach Hause. Die zu Schuljahresbeginn abgegebenen Erklärungen dürfen leider nicht mehr verwendet werden.

Die Abgabe der Erklärung ist beim  ersten freiwilligen Test Ihres Kindes ausreichend.  Wünschen Sie keinen Test, so ist eine Abgabe der Erklärung nicht notwendig.

Wünschen Sie eine Bescheinigung über das negative Testergebnis, dann vermerken Sie das auf der Einverständniserklärung.

Für Rückfragen stehen Wir Ihnen gern zur Verfügung!

Mit freundlichen Grüßen

 

I. Irovsky

 

Start in das Schuljahr 2021/22 im Präsenzunterricht und mit Testpflicht in den ersten beiden Schulwochen!

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

das Schuljahr 2021/22 startet  mit Präsenzunterricht im Freistaat Thüringen mit einer 14-tgägigen Testpflicht und Maskenpflicht im Schulhaus  sowie im Unterricht.

Bitte laden Sie sich die notwendige Erklärung der Eltern zur Testpflicht herunter und geben Sie diese, ausgefüllt und von Ihnen unterschrieben, Ihrem Kind zum Schuljahresstart am ersten Schultag zur Abgabe beim Klassenleiter mit. Sollte Ihnen ein Ausdrucken nicht möglich sein, so können Sie Ihrem Kind eine unterzeichnete formlose Einverständniserklärung oder einen Widerspruch mitgeben. Ihr Kind erhält dann ein ausgedrucktes Formular zum nachträglichen Ausfüllen und Abgeben.

Formular_Elternerklärung zur Testpflicht

 

Herr Minister Holter hat sich in einem Elternbrief mit umfassenden Informationen an Sie gewendet. Den vollständigen Brief finden Sie hier:Elternbrief Schuljahr 2021-22 Bildungsminister Helmut Holter

Alle weiteren zentralen Informationen und Verordnungen können Sie unter folgendem Link sehen:

https://bildung.thueringen.de/ministerium/coronavirus/schule

Ich bitte um Verständnis für die notwendigen Maßnahmen. Haben sie doch das Ziel, möglichst lange im Präsenzunterricht zu agieren.

Mit freundlichen Grüßen

 

I. Irovsky

Schulleiter