Regelschule plant neue sportliche Herausforderung

Regelschule plant neue sportliche Herausforderung
Dass an unserer Schule der Sport großgeschrieben wird, hat sich ja inzwischen herumgesprochen und darauf sind wir auch stolz, auf unsere tägliche Sportstunde in Klasse 5 und 6 genauso wie auf die Erfolge in den Ballsportarten, im Crosslauf oder auch im Bereich Leichtatlethik.
Und inzwischen gibt es neue Ideen und Planungen, für die wir jedoch auf Hilfe und Unterstützung angewiesen sind. Eine „Nordic Walking-AG“ soll nach den Osterferien ins Leben gerufen werden. Das Interesse bei den Schülern ist groß und eine AG-Teamleiterin steht auch bereit. Woran es jedoch noch mangelt, das sind die notwendigen Nordic Walking – Stöcke. Deshalb sind wir auf Spenden angewiesen.
Wer also ein paar Stöcke übrig hat, könnte diese gern an unseren Förderverein spenden.

Eine sportliche Einweisung zum Start der neuen Arbeitsgemeinschaft durch einen Fachmann oder eine Fachfrau ist ebenso geplant wie das regelmäßige Durchführen dieser Lauf-AG. In diesem Sinne: SPORT FREI 
Ansprechpartnerin: Jeannine Elflein