Schülerfahrausweis als 9-€-Ticket nutzbar

Information des Fachdienstes Straßenverkehr im Landratsamt des Unstrut-Hainich-Kreises

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

folgende Mail erreichte uns vom Landratsamt FD Straßenverkehr. Wir bitten um Beachtung!

 

„ Sehr geehrte Schulleiter, Eltern und Schüler,

Im Zuge der Umsetzung des 9-€-Tickets möchten wir Sie informieren, dass alle ausgegebenen Schülerfahrausweise bis 31.07.2022 als 9-€-Ticket deutschlandweit anerkannt werden. Die Schüler können sowohl im Unstrut-Hainich-Kreis alle Buslinien nutzen (Beschränkung auf Busverbindung zwischen Wohnort und Schule entfällt) als auch alle Bahnverbindungen bundesweit in Anspruch nehmen (außer bei Nutzung des ICE oder für Strecken mit Sonderregelungen).

Es bedarf auch keines zusätzlichen Aufdruckes auf den Schülerkarten, die bisherige Form wird von allen Nahverkehrsunternehmen akzeptiert.

Für den Monat August kann die Schülerkarte jedoch nicht genutzt werden, da ist es erforderlich ein 9-€-Ticket zu erwerben.“

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

M. Sy

Fachdienstleiterin

FD Straßenverkehr

Landratsamt Unstrut-Hainich-Kreis

Bonatstraße 50

99974 Mühlhausen

Tel.-Nr.: 03601/80 1720

Fax-Nr.: 03601/80 13 1720

E-Mail: m.sy@uh-kreis.de