Monthly Archives: April 2017

Große lesen für Kleine

 

 

Unter diesem Motto  machten sich 12 Regelschüler der Klassen 6, 7, 8 und 9 aus Langula mit ihren beiden Deutschlehrerinnen und der Schulsozialarbeiterin auf den Weg in die Vogteischule nach Oberdorla.

Seit 2013 gibt es diese Tradition nun schon, und jedes Jahr freuen sich die Grundschüler erneut auf diese Vorlesestunde. Die Idee für dieses Leseprojekt kam damals von den beiden Schulleitern, die damit erreichen wollten, dass zwischen den Schulen ein guter Kontakt aufgebaut wird – und das  nicht nur durch dieses Projekt.

Unsere Vorlesestunden, die den Kindern Freude am Lesen vermitteln sollen,  fanden diesmal im April statt, im Monat des Welttages  des Buches.

Auch in diesem Jahr waren alle gespannt, was die Großen aus der Regelschule wohl im Gepäck haben würden. Dass Patricia, Angelina und Debora  aus der 6. Klasse sogar im Kostüm aus der „Zauberschule“ vorlesen würden, hatten die kleinen Zweitklässler wohl nicht erwartet.

Nele und Hannes aus der 7. Klasse lasen für die Viertklässler

 

Das Vorlesen klappte  dank guter Vorbereitung, die in diesem Jahr bei allen schon viel selbstständiger verlief als in den Jahren zuvor, sehr gut und die Grundschüler waren begeistert von den Leseleistungen der Großen. Gebannt und interessiert folgten die Kleinen den Geschichten, und über ein kleines Geschenk zum Ausmalen konnten sie sich am Ende auch noch freuen.

Wir bedanken uns bei den Grundschullehrern für Ihre Gastfreundschaft und besonders bei Frau Görlitz für die gelungene Organisation.

Das Leseteam 2017: Hannes Böttcher und Nele Berg (7), Luisa Busch (9) und Laura Lehmann (6), Marie-Sophie Kleinschmidt und Marie Steinbrecher (6), Celina Bischoff und Sophia Wolf (8) sowie Patricia Hanl, Angelina Büchner und Debora Stollberg (6)

 

Fotos und Text: Silvia Jander