Sportliches aus der Regelschule

 

 

 

Wie bereits seit ein paar Jahren fand am Ende des Jahres in Mühlhausen in der Georgii-Sporthalle ein Hochsprung-Meeting mit Musik statt. In diesem Jahr  nahm am 18.12.2019  auch eine starke Gruppe der Schüler der Regelschule Langula teil. Alle 13 Schüler und Schülerinnen haben unsere Schule sehr stark vertreten.

Die beste Leistung zeigte Emilia Taube aus der 6. Klasse, die mit stolzen 1,34 m in ihrer Altersklasse gewann.

Einen 2 Platz belegte Lukas Muder, der mit 1.40 m als Siebtklässler einen sehr guten Wettkampf absolviert hatte. Gleich im Januar des neuen Jahres wird der Hochsprung ein Schwerpunkt  im Sportunterricht sein, denn kurz vor den Halbjahresferien steht wie gewöhnlich der nächste Höhepunkt in unserem Schulkalender, die Hochsprungschulmeisterschaften.

 

Tomasz Wierzewski